DIY

Häkel-Garten



Ich habe ja einmal gesagt, daß ich- trotz mangelnder Multitaskingfähigkeit- immer alle meine Hobbies im Hinterkopf habe.
Im Moment wären das vornehmlich Handarbeiten, Basteln und .. tadaa… der Garten. Als ich mich nun grade eben entschloss, endlich mal ein Cross-Over zu beschreiben, wenn auch nur ein recht kleines, was sehe ich da in den Kommentaren? Eine Häkelkollegin der Yahoo-Gruppe Häkelfreunde hat mir einen lieben Gruß hinterlassen.
Und da ich immer auch die Blogs meiner Besucher anschaue, da fallen mir fast die Augen heraus: Lavendel, wohin das Auge reicht! Guckt mal da: Lavendelmaschen. Eine wunderschöne Verbindung zwischen Handarbeit und Garten, toll. (Ich glaube ich hab´s grad kaputtgemacht. Beim Stöbern kam ich nicht mehr weiter und die Seite lädt nicht mehr. HEUL)
Aber da ich immer wieder von meinen gedanklichen Cross-Overs erzähle, heute endlich mal ein Beweis. Meine gehäkelte Vogelscheuche:

Vogelscheuche02

Wie man unschwer erkennen kann ist das eine umhäkelte CD. Ich wollte das ewig schon mal ausprobieren, und der erste Versuch ist nicht optimal, es ist zu viel Häkelei am Rand und zu wenig CD zu sehen. Der abschreckende Effekt ist ja die Reflektion des Lichts, und wenn man das zuhäkelt….
Die Rückseite wurde komplett verhäkelt, denn es war eine bedruckte CD, und den Druck will ich nicht sehen, und die Vögel auch nicht.

Vogelscheuche01

Und in Aktion:

Vogelscheuche03

Ja ok, wenn ich das Ding festhalte kommen eh keine Vögel in die Nähe, lach. Und da ich leider nichts zum aufhängen über den Beeten habe, würde der Effekt vom Pavillon aus auch keinen Vogel schrecken, denn da hab ich mein Werk aufgehängt.
Nur mich erschrickt das Ding ständig, denn im Augenwinkel sieht man es ständig blinken und blitzen, was sehr verwirrend ist. Hoffentlich verwirrt es die Vögel auch. Die in diesem Jahr übrigens weggeblieben sind. Nicht einmal die restlichen Kirschen wurden von ihnen verspeist. Schade eigentlich, denn ohne Vögel wäre es arg still hier auf dem Land. Piepen tun sie, keine Ahnung was die fressen.

Facebook Comments
  1. Sehr interessante Variante, die CD Label bzw DVD Label „verschwinden“ zu lassen. Ich werds auch mal probieren. Mal sehen ob ichs annähernd so hinbekomme 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: