Stempeln || stamping

Neues Stempelvideo



Das Mekka ist nun 2 Tage her und ich hatte gestern unbändige Lust den kleinen Workshop den wir gegeben hatten als video zu verewigen.

Dazu möchte ich euch zunächst erzählen, dass ich bereits vor vielen Jahren ein Stempel-Video gemacht hatte, bzw hatte machen lassen, um endlich endlich mal ein deutsches Workshop-Video mit den Grundtechniken zu haben. Die Amis hatten damals schon jede Menge Anleitungsvideos, aber in deutsch gab es nichts, rein gar-nichts!

Ich habe dann einen Profi beauftragt mich zu filmen, dieser Film wurde geschnitten, vertont und auf Videoband vervielfältigt. Damals gab es zwar schon DVDs, aber das Brennen solcher Dinger war exorbitant teuer. Ich sag ja, das ist ewig her…….

Das Ergebnis waren jede Menge Videos für teuer Geld. Youtube gab es vielleicht, aber nicht jeder hatte Internet. Heutzutage kann man sich kaum an diese Zeiten erinnern, gell?

Später habe ich das Video dann mal konvertiert und online gestellt, in vier Teilen. Aber verglichen mit all den tollen Tutorial-Videos, die es mittlerweile gibt, wirkt mein Grundlagenvideo ziemlich antiquiert. Darum musst mal was Neues her.

Ohne Kamera wird das schwierig, aber ich habe ja meine Nikon. Die soll zwar eigentlich Fotos machen, kann aber auch filmen- tolle Technik. Ich habe dann den kompletten gestrigen Tag und die halbe Nacht (!) damit zugebracht, den besten Arbeitsplatz mit der besten Beleuchtung und dem bestem Kamerawinkel zu finden. Das ist mir nicht gelungen. Ich will euch nicht mit den technischen Schwierigkeiten nerven, denn nach der Aufnahme ging der Kampf mit Vertonen und schneiden weiter. Aber Versuch macht kluch, und ich bin immerhin schon mal ein paar Schritte weiter auf dem Weg zu schönen Anleitungsvideos.

Wie sagt man so schön: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Darum hatte ich bereits von Anfang an Bild-Anleitungen online gestellt. Will sagen: Es gibt Anleitungen in Wort und Bild die sind so alt wie meine Internetverbindung. Seitdem sitze ich am 3ten oder 4ten PC, der aktuelle ist grade mal wenige Tage alt *Jucheee*

Doch genug der alten Geschichten, ich zeige euch erstmal das neue Video mit dem Thema Drehkarte (bitte in der höchsten Auflösung anschauen, wenn es euch möglich ist!):

Das ist nicht so dolle, aber erfüllt seinen Zweck. Könnte schärfer sein und heller, aber daran werde ich arbeiten.

Wenn ein Bild schon tausend Worte sagt, dann sagen bewegte Bilder eine Million davon!

Und wenn ich meinen Embossingfön wiederfinde, dann mache ich das nächste Video. 🙂

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: