Beauty

Raubzug im Großstadtdschungel



Wie ihr ja wisst war mir bis vor kurzem die geläufige Terminologie der Beautyblogger völlig unbekannt. Doch wenn man sich von blog zu blog und von Video zu Video schwingt wie Tarzan an der Liane, dann sieht man nicht selten welche Beute die Kosmetik-Jäger im Dschungel der Großstadt erbeutet haben, und da die Welt sich in Anglizismen verständigt heisst das heutzutage „Haul“.

Ich mag England und englische Wörter. An Haul musste ich gewöhnen, es hat was von heulen. Passt schon, denn nach dem Beutezug ertönt das Jubelgeschrei der Jägerin und am Monatsende das Wutgebrüll beim Blick auf den Kontoauszug (denn moderne Jägerinnen zahlen mit Plastik).

Heul oder Haul, wen kümmert´s wenn man die erlegten Objekte der Begierde daheim streicheln und bewundern kann. Seit alle Welt bloggt und filmt will frau das dann teilen. Mit der Freundin, der Bekannten und dem Rest der Welt. Es hat schon leicht exhibitionistische Züge wenn man den Inhalt einer Einkaufstüte so offen zur Schau stellt. Und: Das macht Spaß!

Ich hatte schon eine Menge Raubzüge in der jüngsten Zeit. Volle Einkaufstaschen, leerer Geldbeutel- welche Frau kennt das nicht. Heute kam bei mir das erste Mal das Bedürfnis hoch es mit euch zu teilen, ob ihr wollt oder nicht. Und weil ich mein putziges kleines Videoprogramm weiter testen möchte habe ich den Haul gefilmt. Muss man nicht mögen, muss man nicht gucken.

Das Besondere an dem heutigen Kaufrausch war die Suche nach einem ganz bestimmten Produkt. Lisa Eldridge, MEIN Beauty-Guru überhaupt, empfiehlt wieder und wieder ein Abschminkzeugs, das bei uns in Deutschland nicht zu bekommen ist: H2O von Bioderma. Für Lisa ist das der heilige Gral der Abschminkhilfen, und ich bin sooo neugierig was für eine Wunderwaffe das wohl sein soll. Ich mein´… H2O heisst „Wasser“, so schlau bin ich auch. Muss ich jetzt Wasser kaufen, dass vom Preisgefüge mit Gold aufgewogen wird? Egal, man bekommt es hier ja sowieso nicht.

Um so mehr habe ich meine Lauscher aufgerissen, als MaMi40plus in ihrem youtube-Kanal in dem 100ten Jubiläumsvideo den Tipp einer Zuschauerin weitergaben: Es gibt ein baugleiches Produkt bei Douglas! Hosianna! Darum musste ich heute hin, und mich bei Douglas totkaufen. Jagen, Beute machen. Das tolle Parallel-Produkt ist das hier:

Purifying Cleansig Water, kostet 9,95 Euronen für die 400ml Flasche, ganz wie MaMi sagte. Das Doofe ist nur- ich kann es nicht vergleichen, weil- wir erinnern uns- das Parallelprodukt von Bioderma nicht zu bekommen ist in meinem Großstadtdschungel.

Also teste ich das Wundermittel-Geschwisterprodukt nun einsam und alleine. Wenn´s schön macht!

Ah ja, und meinen Haul-Film, den findet ihr hier (subscribe-subscribe-subscribe):

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: