Deko-Accessoires-Schmuck Recycle Tutorials Videotutorials

Schmuck aus alten CDs oder DVDs basteln



Hi! The video tutorial is available in english with german subtitles! I hope you like it and let me kniw if you make your own jewelry with this technique.

Ihr Lieben! Dass ich nun wieder wenig hier schreibe liegt nicht daran, dass ich nicht fleissig bin. Wenn ich mir nicht grade den neusten Nagellack auf die Finger schmiere (nur um darauf zu stempeln natürlich) dann denke ich darüber nach, wie ich meine geplanten Stempel-Tutorials endlich alle filmen kann.

Auf Messen und in Workshops habe ich seit vielen Jahren schon eine total schnelle und einfache Technik vorgeführt, die meistens alle Zuschauer begeistert hat, aber nachgemacht hat das meines Wissens nach noch niemand. Was mir völlig unverständlich ist.

Ich hatte dann ein Foto-Tutorial gemacht, und immer noch kein Funke der übersprang. Seltsam…

Heute hatte ich nun endlich alles beisammen: CDs, Stempel, Stempelkissen, Kamera, Heißluftgebläse (meine beiden heatguns habe ich verschlampt und musste mir erstmal eine neue leihen). Was noch gefehlt hatte war das Wetter, aber sogar das war heute perfekt. Mit den letzten herbstlichen Sonnenstrahlen habe ich endlich, endlich mein langersehntes CD-Stempel-Video abgedreht.

Vertonung und Schnitt habe ich mittlerweile besser drauf und das Hochladen ging relativ schnell. Aber dann wollte ich ein neues, geniales Feature von youtube ausprobieren: Die Untertitel. Kürzlich hatte ich die entdeckt und für toll befunden. Ich habe die ersten Videos für meine Stempel und den DIY-Kanal zweisprachig gestaltet. Eine Heidenarbeit weil man auch zweimal hochladen und verlinken muss.

Mit Untertiteln kann man sich das sparen, und jeder Zuschauen kann mindestens eine andere Spache zum Video hinzuschalten (der kleine rote „cc“ Knopf unten rechts). Richtig lustig wird es, wenn man diese Untertitel dann von youtube übersetzen lässt. Gönnt euch mal ein beliebiges Video mit englischen Untertiteln und übersetzt das auf deutsch: Der Kracher!

Wie dem auch sei: Ich habe gefilmt, geschnitten, vertont und hochgeladen. In lausigen 2 Stunden, easy as pie. Die Untertitel haben mich graue Haare gekostet, und nach 5 Stunden (echten Stunden, nicht gefühlten) war das epische Werk nun in 2 Sprachen erhältlich.

Schaut es euch an, kommentiert, aboniert, fabuliert und stempuliert. Seid mir gnädig und macht es nach. Das würde Bärbel freuen! Und zwar hier:

Ein paar Muster, die ich mit CDs gestempelt habe:

Ich bin nicht der begnadete Schmuckdesigner und habe Zeugs benutzt was grade noch so rumlag. Eigentlich sollten das Ohrringe werden, aber die Aufhänger sind Kettenverschlüsse! Typisch Schusseltier! (Aber immer noch als Händieanhänger zu gebrauchen, hihi)

Nochmal aus der Nähe (die beiden Handyanhänger/Ohrringe):

Mit der Technik kann man auch hübsche Broschen oder Kartendeko machen:

Facebook Comments
  1. Das ist eine richtig tolle Anleitung!

  2. Das ist ja eine geniale Anleitung, die nach Nachbasteln schreit! Vielen Dank fürs Zeigen!
    LG Hélène

  3. Liebe Bärbel, ganz lieben Dank für dein tolles Video…eine super Idee, die ich bestimmt probieren werde.
    Hab noch einen schönen Tag, viele Grüße helli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: