DIY

Männer sind schon als Baby blau



Ok, über den Muttertag habe ich kein Wort verloren. Ich hab die Kinder, nachdem sie keine Kinder mehr waren, nie bemuttert, also erwarte ich auch kein Umgarnen ihrerseits. Ich muss aber zugeben, all die tollen blogposts zum Thema hatten mein Mutterherz doch ein wenig weich gemacht. So viele junge Leute haben ihrer Mama die niedlichsten und liebevollsten Geschenke gemacht. Schnüff.

Doch bevor ich auch nur einen warmen Händedruck meiner Kids erwarte, muss ich in Vorleistung treten. Dass ich sie alle liebe, das versteht sich von selbst. Aber das mit kleinen Aufmerksamkeiten zeigen… darin bin ich nicht so gut.

Heute kam dann der Vatertag. Den wir genauso schlabbern, alles andere wäre ungerecht. Aber die männliche Übermacht in unserem Haus ist unübersehbar, da nur noch der pubertäre Kleine bei mir wohnt steht es 2:1. Darum heute ein kleiner Beitrag zum Thema MÄNNER!

Vorgestern hörte ich lautes Fluchen und Keuchen aus dem Küche. Ich ahnte es schon: ER benutzt meinen Tupper-Dosenöffner. Was ich allerdings dann zu sehen bekam, das musste ich für die Nachwelt festhalten:

Ein Kunstwerk! Mein Mann ist ein Künstler. Ich setze nun diese filigran gestaltete Dose dem Wetter aus, um zu sehen was noch daraus wird. Man darf gespannt sein.

Aber mein geliebter Gatte kann auch anders. Wenn es um sein Hobby geht, dann beherrscht er die Elemente, und das sogar im Milligramm-Bereich. Na, wer weiß was das ist?

Bald ist der Vatertag vorüber. Da ich einen besonderen Muttertag 2013 anstrebe, muss ich mir wohl um den Vatertag 2013 mehr Gedanken machen. Vielleicht schenke ich ihm einen neuen Dosenöffner…

Facebook Comments
  1. Wie bitte hat er das denn geschafft? Hat er wirklich den Dosenöffner dafür genommen, oder doch letztendlich noch ein anderes Werkzeug? Schade, da wäre ich gerne dabei gewesen um mir das Schauspiel anzusehen. (Kannst Du ihn nicht nochmal vor eine Dose setzen und heimlich filmen? :))) )
    Ich staune jedenfalls mit Dir über das Ergebnis! Alle Achtung!! 🙂

    Die Patronen hast Du echt kunstvoll in Szene gestzt!

  2. Sach mal Bärbel, ist es das, was ich vermute und du lebst ziemlich gefährlich mit deinem Mann?

    Wenn du die Dinger nicht mehr brauchst, schick sie mir, ich bastel was schönes draus 🙂

    Einen lieben Gruß,

    Katja

    • Hehe, die Dinger gibt er mir leider nicht. Ich bin mir nicht sicher was er lieber hat: Mich oder sein Du-weisst-schon-was. Er gibt mir immer leere Packungen zum basteln…immerhin.

  3. Ich lache mich gerade schlapp… wie genial ist das denn? Was hat er mit der armen Dose gemacht. Wir haben ja auch den selben Öffner, aber das hat meiner noch nicht hinbekommen. 😉

    Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und die lieben Worte. Ich schaue jetzt öfters mal bei dir rein…

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Danke Dir, das Gleiche hatte ich bei Dir auch vor. Ich wünschte, es gäbe was zwischen GFC und blogroll. Der erste ist ja echt nicht mehr ernstzunehmen (frag nicht wievielen blogs ich schon folge, nach all den Jahren!) und der zweite wird unübersichtlich, wenn es zu viele werden. Für reader bin ich zu doof. Ich schau mal, hab Dich abonniert, aber da muss ein anderes System her. Viele Grüße, Bärbel

  4. Dosenöffner wäre gut. Laut lach!
    LG Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: