DIY

Inspirations-Taler



Als ich grade im Internet meine Runden drehte, und einen tollen Blogbeitrag zum Thema Recycling sah, dachte ich wie es wäre, wenn man Blogs für inspirierende Inhalte eine Belohnung hinterlässt.

Da wurde der Inspirations-Taler geboren. Der Name ist verbesserungswürdig, und das Logo auch, aber ich muss mich heute etwas sputen, denn Besuch hat sich angekündigt, und ich befürchte bis der wieder weg ist, habe ich meinen Taler vergessen.

Wie soll man so einen Taler verleihen? Und wo sammelt man seine Münzen? Wie sieht man, wer wann wie und wo welche verliehen hat?

Vielleicht habt ihr eine Idee. Oder Inspiration. Ihr bekommt auch einen Taler dafür.

Facebook Comments
  1. Danke auch für deinen Besuch! Wow, in der aller ersten Staffel wäre ich auch zu gerne dabei gewesen…das hat ja wirklich JEDER damals geguckt…

    Schade nur, dass man von den Gewinnern meistens nach kurzer Zeit nichts mehr hört.

    LG,Larissa

    • Da sagst Du was! Eine gute Freundin ist heute noch Fan von Nektarios. Und mit meiner Tochter (damals 16) musste ich dem Kübelböck hinterher reisen, das waren Zeiten. Verrückt, aber es hat großen Spaß gemacht! Heute schau ich kein TV mehr, weil ich 18 Std tgl inter-nette 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: