DIY Stempeln || stamping Videotutorials

Stempelvideo für Kinder



Ich blogge seit 2006, und habe seitdem mehr Blogs als ich zählen kann gebastelt. Das erste Blog starb, weil Burda ihm den Saft abgedreht hat, Friede seiner Asche.

Danach kamen andere Bloganbieter, und wie gefühlte 5 Zillionen anderer Blogger schreibe ich nun seit einer Weile bei Blogger/blogspot mit.

Dagegen ist nichts einzuwenden. Die Handhabung ist kinderleicht, minimale Kenntnisse in html reichen für eine optimale Individualisierung.

Ich habe ein Blog für alles gehabt, und Blogs für jedes einzelne Hobby. Beide Konzepte haben ihre Licht- und Schattenseiten. Eine Lösung, ein Blog für das Stempelhobby und eines für den ganzen Rest zu machen, klappte auch ganz gut. Aber macht eine irrsinnige Arbeit. Also blogge ich wieder zentral. Hier. Über alles.

Gestern habe ich ein Stempel-Tutorial gefilmt, das ich – wie die anderen Filme auch-  mit viel Herzblut erstellt habe. Das Thema „Kinderkurse“ auf youtube zu stellen hat mir sehr große Freude bereitet. So große Freude, dass gestern ein wenig die Pferde mit mir durchgegangen sind.

Das Intro des ersten Kindervideos ist … nun, sagen wir einmal „albern“ geraten. Gestern fand ich es klasse, heute ist es mir ein wenig peinlich. Wenn ihr Kinder habt, dann zeigt ihnen das Video, aber spult BITTE vor bis zu 0:30 (also 30 Sekunden), das wär wirklich lieb.

Da ich hier die Nicht-Stempler nicht langweilen möchte, lege ich euch dieses Video  ans Herz, weil es sich nicht an gestandene Stempler richtet, sondern an alle Kinder oder Junggebliebenen. Es zeigt eine Anfängertechnik, die auch für Leute interessant sein könnte, die noch nie gestempelt haben. Kinder sind hier meine Ansprechpartner, weil sie meist nur wenige Stempel besitzen- wenn überhaupt- und im Video sieht man wie man aus wenig schon viel machen kann.

Ich hoffe, das Video macht auch Nicht-Stemplern Spaß. In den nächsten Wochen geht es stempelig und bastelig weiter, aber ich versuche euch nicht all zu oft damit zu belästigen.

Nicht vergessen: Vorspulen bis 0.30. Danke.

Facebook Comments
  1. Anonymous

    habe natürlich die ersten Sekunden geguckt (Bärbel live) – bleib so du verrücktes Huhn
    Anja

  2. Ich hab natürlich auch nicht vorgespult. 🙂
    Echt Bärbel, du bist ein verrücktes Huhn.
    Großartig!!

  3. Ich hab mich jetzt mal gemeldet. Ob das ankommt? Ich bin nicht sicher, ob die mailaddi stimmt. …

  4. Du weisst nicht welche Stempel? Öhm…. wo wohnst Du? Ich muss ausmisten, und das heisst nicht, dass das olle Stempel sind, es sind tolle Stempel, nur kann ich sie nicht mehr benutzen, da ich ja nur noch eine Firma benutze *flööötööötöööt*

    mail mich mal an (http://baerbelborn.blogspot.de/p/impressum.html) mail steht im Impressum

  5. hahahaaaaa, ja, na klar, vorspulen…. damit das Beste vorenthalten wird.
    Das war lustig.
    Mach das bitte als Intro vor jedem „Stempelkurs“ (den ich übrigens wirklich interessant und gut für mich als Absoluter-Anfänger-Dummi finde), und bitte immer in abgewandelter Form!
    Liebe Grüße
    Siggi
    …die nur eine minimalistische Stempelauswahl hat, und vor lauter Überangebot nicht weiß, welche sie sich zulegen soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: