Creativa

Creativa-Ticker: Noch 22 Tage




Nur noch 22 Tage? Au wei. Ich habe in einem Anfall von Größenwahn versprochen, für den Stand der Stempelschmiede eine größenwahnsinnige Zahl von Musterkarten anzufertigen.

Ich mache dafür keinen Ticker, denn das schaffe ich sowieso nicht, und tue was ich kann. Heute wurden drei neue Karten für die Standdeko fertig. Da nur Platz für DinA6-Karten zur Verfügung steht, muss ich umdenken. Das darf nicht größer als A6 werden. Für Künstler wie mich, die quadratmeterweise denken, eine Unmöglichkeit.

Darum arbeite ich mich noch ein, in die Welt der winzigkleinen Stempelkarten. Das ist wie eine Katze rückwärts streicheln, aber ich werde es schaffen: In 22 Tagen mache ich die ultimative Grußkarte in Din-A-6!

Der erste Versuch ging daneben, auf der Fläche einer Briefmarke habe ich Stoffreste aufgenäht, da ich nix Rotes hatte, aber Herzen nun mal rot sein müssen, habe ich Spitzenreste mit rotem StazOn eingefärbt. Klappt super.

Ich kann nur kitschig, sorry.

Aber unter dem Deckblatt versteckt sich eine Überraschung:

Nein, ich heirate nicht, ich habe schon einen Mann. Die Karte ist als Anregung gedacht, was man mit dem Herzstempel von Yvonne machen kann: Klick.

Ebenso die Blümchen die von der Decke baumeln. Beide Stempel sind super für simple, reduzierte Karten ohne viel Schnickschnack. Stempeln, ausmalen, aufkleben, fertig.

Und weil´s so schön ist, noch einmal. Mit mehr Schnickschnack:

Ich wollte schon seit Wochen mal Tüll/Organza auf Papier nähen. Warum das so schief aussieht weiß ich nicht, ich habe eine vorgefertigte A6-Klappkarte benutzt. Und endlich, endlich, konnte ich die weiße Bommelborte benutzen, Jippee!

Sieht hübsch aus, nur gelb und rot ist nicht so meins. Passt aber perfekt zur Standdeko. Wer das nicht glaubt, der muss vorbeikommen.

Halle6, Stand B04

Merken, aufschreiben, vorbeikommen! Danke.

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: