Altered Art/Mixed Media Recycle

Creativa-Ticker: 17 Mal werden wir noch wach



Noch 17 Mal schlafen, und die Creativa beginnt. Um euch in den Schlaf zu wiegen, schicke ich euch meine kleine Eule.

english entry scroll down please

Ich habe kürzlich ja begonnen, alte Buchseiten zu verwenden. Wenige Tage später fiel es mir wie Schuppen von den Augen: Kein Mensch sieht es, ob ich auf antike Bücher stemple, oder auf das Käseblättchen von letzter Woche.

Normalerweise landet das ungelesen in unserer Papiertonne. Diesmal nicht. Ich nutze es als Fundgrube für Mal-Untergründe. Geniale Idee. Gut, man soll sich ja nicht selber loben, aber wenn das nicht angewandtes Recycling ist! Diesmal…
…habe ich sogar eine Karte damit gebastelt, die ich auf die Creativa mitnehmen werde.

Eine weitere Idee kam mir beim Aufkleben der Deko auf den Tag, der als Grundlage der Karte dient: Man sah auf pinterest in letzter Zeit häufig gefärbte Papier-Spitzendeckchen. Klasse Idee. Aber es geht auch einfacher, vor allem IMMER passend zum gestempelten Bild. Man malt beim colorieren mit Aquarellfarben die Tortenspitze gleich mit an. Ich muss mich doch mal loben, denn die Idee finde ich klasse:

While using paper doily  for a card deco I had the idea to colour it with the same water colours that I used on the stamped owl. Thats a very easy and quick way to colour doilies, and it always matches your image!

Seht ihr die Tortenspitze rechts? Verwendet habe ich die gleichen Farben wie bei der Eule, schön satt und mit viel Wasser aufgetragen. Easy as pie.

Then I used the „Altered Pages“ technique I have tried a few days ago, BUT this time I used an old newspaper instead of an antique (and expensive) book. Can you see the difference? I can´t.

Und die „Altered Page“ Technik klappt mit Werbeblättchen genauso gut wie mit echten, alten Büchern, oder?

Facebook Comments
  1. Chinesisch? Das ist der Hammer zum basteln, Du Glückliche! Wiesbaden bin ich glaub ich nicht, aber ich blick selber nicht mehr ganz durch 🙂

    Viele Grüße, Bärbel

  2. Hallo Bärbel,
    ich finde deine Ideen immer ganz toll !!!! Zeitungen sind ja immer im Überfluss vorhanden und es tut auch nicht soooo weh, wie eine Buchseite zu zerreißen. 😉
    Ich war vorige Woche in London und habe ein paar englische und chinesische Zeitungen mitgebracht, die werden jetzt gleich mein Testobjekt.
    Leider klappt es diesmal nicht mit Dortmund, aber Wiesbaden steht schon im Terminkalender.
    Danke das du uns die Zeit bis zur Bastelmesse so nett überbrückst.

    Liebe Grüße Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: