DIY

Creativa-Ticker: Tag 16 vor der Messe *hatschi*



Heute muss ich zu Konserven-Kost greifen, die Grippewelle ist bei mir angekommen (nachdem sie schon einmal bei mir war, toll)

Darum heute keine Kunstwerke, sondern etwas aus dem Archiv. Ich erzähle doch aaaandauernd von meinem alten Laden. Der war in Leverkusen und hieß:

Weil es damals noch keine Digitalcameras gab, ist dies der Scan eines alten Fotos. Das Kind, welches ich da so liebevoll halte, wird im April 14 Jahre alt. Mittlerweile kann ER MICH hochheben!
Tja, damals…. da hatte ich mehr Stempel als Nordbär, leider nur zum Weiterverkauf. Ich war jung und knackig. Voller Ideen und das ohne facebook und pinterest! Wenn es mir morgen besser geht, stempel ich euch wieder was. Vielleicht auch eine „Gute Besserung“ für mich. Mal sehen.
Eure Bärbelfe 
Nachtrag: Der Laden ist seit 10 Jahren, 1 Monat und 25 Tagen geschlossen. Aber ich stehe im Geiste immer noch drin.

Facebook Comments
  1. Hallo Bärbel,

    hab am Freitag noch jemandem vom Shop erzählt und das ich da ja nur mal gucken wollte. Das sich das ganze als Sucht weiterentwickeln würde *lach*, konnte zu diesem Zeitpunkt ja keiner ahnen.
    Und angelockt hat mich damals die „beklebte“ Schneiderepuppe.
    Gruß dich ganz lieb und Gute Besserung,
    Tiggerchen 😉

  2. Weg mit der Krankheit! Schone dich! Werd gesund! Ommmmmmmm

    Besser jetzt als zur Messe.
    Ich wünsch dir einen schnupfenfreien Kopf, und das baldigst.

    LG
    SIggi

  3. ??? Was soll denn der Post da vor mir??? Spam!

    Liebe Bärbel,

    liebe Genesungswünsche von einer, die auch gerade erst einen Infekt überstanden hat!

    Aber Hauptsache, wir sind wieder fit bis übernächste Woche, oder? 😉

    Herzlich
    Angelina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: