frickel freitag larp/mittelalter nähen sewing Spellbinders

how to make DIY leather appliqué – Leder-Applikationen selbermachen



This fiddle friday: leather appliqué with Spellbinders.

There are a million ways to bring some leather bling on accessories, garments and decoration. But a very easy one is to cut soft leather with a die cutting machine and glue, then sew. Easy as pie! For more English please scroll down.

Es gibt viele Wege eine Applikation auf Accessoires, Kleidung und Dekorationen aufzubringen, aber eine sehr einfach will ich euch heute zeigen: Man benutzt selbst ausgestanzte Stücke dünnen Leders und klebt sie auf um sie danach festzunähen. Am heutigen Frickel-Freitag zeige ich ein einfaches Beispiel.

Man kann natürlich alle Applikationen mit der Hand ausschneiden. Schöner wird es mit Stanzformen, und ganz zufällig habe ich einige der Firma Spellbinders im Fundus. Ich kann euch nix vormachen: Seit Kurzem arbeite ich verstärkt mit Spellbinders, und werde das noch ausbauen. Wer andere Stanzformen hat kann gerne diese benutzen.

Mit den detaillreichen Spellbinders habe ich die Maschine „Grand Calibur“ benutzt. Dickeres Leder kann man mit einer anderen Maschine von Spellbinders schneiden, der Artisan Explorer, ich werde mir demnächst eine zulegen und dann auch mit festen Leder experimentieren. Heute habe ich Lederreste von einem ausrangierten Lederhemd benutzt.

You can cut any leather, even the thicker one, with the Artisan Explorer by Spellbinders, but because I still don’t own the machine I had to use my Grand Calibur. Thats why I have used thin leather from an old leather shirt. 


The leather cutouts can be glued to any surface you can sew on. Because I wanted to sew a small bag for my medieval hobby I choosed to make a leather bag. (I have some leather left from a couch I found in the neighborhood. I made this costume with the leather and still have plenty!) I cut the front flap of the bag with another die, I have put half of the leather through the die before cutting.

Die Lederstücke kann man nun auf alles kleben was in eure Nähmaschine passt. Weil ich eine Tasche für ein Larp-Kostpüm brauche, habe ich mir gleich eine Tasche zusammen gebastelt. Ich habe immer noch Reste eines gehäuteten Spellmüllsofas, aus dem Leder entstand vor Jahren bereits dieses Kostüm: Klick. Die vordere Lasche der Tasche habe ich ebenfalls mit Spellbinders ausgeschnitten, indem ich nur einen Teil durch die Stanze geschoben habe.


When the glue is dry you can fix the cutouts with a seam. The best way to sew leather is to use a leather needle on your sewing machine. Such needles cut through the leather easily and won’t break.

Wenn der Kleber getrocknet ist müsst ihr die Lederstücke mit einer Naht fixieren. Dabei verwende ich eine Ledernadel in der Nähmaschine, sie näht leichter durch Leder ohne zu brechen.

Die fertige Tasche und die benötigten Stanzen. The finished bag and the dies I used.

Layered Poisetta
Petite Scalloped Ovals Large S4-139

Falls ihr mit dem Kleben und Nähen nicht klar kommt sagt bescheid, dann zeige ich das genauer.
If you still have problems with the technique I can make a more detailled tutorial.
  

facebook Baerbel Born google+ Baerbel pinterest Baerbel Born Image Map
Facebook Comments
  1. Liebe Bärbel,

    finde das Projekt sehr schön!Kannst Du einen shop empfehlen, in dem man die Maschine kaufen kann(die, die auch dickeres Leder stanzt)?
    Vielen lieben Dank und weiter so!

    • Hallo! Vielen Dank für Dein feedback. Bitte mail mir doch an baerbelborn(at)yahoo.de, die Antwort würde hier nicht reinpassen, die wird zu lang 🙂 Viele grüße, Bärbel

  2. Du bist wieder sehr kreativ gewesen! Meine vollste Bewunderung!

    • War ja einfach! Geht ratzfatz und kinderleicht, und natürlich auch ohne solche Stanzen. Ausschneiden kann man sich ja helfen lassen wenn man kein Händchen dafür hat.

      Viele Grüße, Bärbel

  3. Hä? Ein Schwert mit Tasche??
    Da kann man wenn die Schlacht länger dauert einen praktischen Snack mitnehmen.
    Oder „Hamsterutensilien“ *kicher*..
    Hast auf jedenfall was Schönes gezaubert aus dem Sofa!
    Dicken Butz!!
    Elvira,
    die heute in aller Frühe schon 30 Morde begangen hat!
    Schnecken..obdachlos..mit der Rosenschere 🙂

  4. ich bin mal wieder hin und weg!
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: