English entry will be added soon.

Nun ist es offiziell: Ich bin Oma eines unglaublich süßen und lieben kleinen Jungen. Da er am 23.07. geboren wurde ist er ein kleiner Löwe. Kaum habe ich den Telefonhörer aus der Hand gelegt als die frohe Botschaft kam, musste ich loslegen und Babysachen basteln.

Da ich keinen Löwen-Stempel besitze, habe ich schnell einen geschnitzt. Und weil heute Frickel-Freitag ist, erkläre ich euch ein wenig wie das geht.

Ich selbst bin nicht der begnadete Schnitzer unter der Sonne. Ich mache höchstens Schnitzer, hehe. Aber Stempel selbst zu machen ist nicht nur spaßig, sondern hat diesen ganz besonderen Flair. Es sieht ein wenig aus wie ein Holz- oder Linolschnitt. Das liegt wohl daran, dass man die gleichen Werkzeuge und Techniken benutzt.

Ich habe eine Anleitung gefunden, die ich euch verlinken möchte: Klick! Dort seht ihr in groben Zügen, wie man das macht. Im Grunde genau wie beim Linolschnitzen, was Schüler vergangener Epochen noch im Kunstunterricht lernen durften.

Eine total toll gemachte Anleitung auf englisch habe ich dort gefunden: Gucken!

Man überträgt ein Motiv auf ein schnitzbares Material, das ist für Stempler idealweise ein Schnitzgummi oder großer Radiergummi. Kaufen kann man Schnitzgummi da: Klickerdiklick! Aber ihr könnt jeden Radiergummi nehmen, dessen ihr habthaft werden könnt und der schön flach ist. Staedler hat eigens zu diesem Zweck in USA einen Riesen-Radiergummi hergestellt, der natürlich bei uns mal wieder nicht zu haben war. Kennt man ja…deutsche Firma, keine deutschen Kunden. *sag ich jetzt nix zu*

Ich bin ja mutig, und habe gleich auf mein Schnitzgummi gemalt (aus meinem alten Fundus, Quelle leider unbekannt, war 18,90 Euro und etwas größer als DinA4)

Die beiden ersten Löwen wurden mir zu groß, der dritte war genau richtig. Wenn ihr den Löwen auch schnitzen wollt, hier ist die Vorlage:

Ich habe den fertigen Stempel dann aufgeklebt und mit Marabu-Stoffmalfarbe gedruckt. Zum Thema Stoffdruck kann ich euch mein Video empfehlen: Video Stoffdruck.

Den Löwen habe ich auf weiche und vorgewaschene Moltontücher gedruckt, in jede Ecke einen und in die Mitte. Einer der Löwen bekam noch eine Krone und Text, mit meiner Marabu-Schablone. Leider hatte ich keine goldene Malfarbe und habe alte Restfarben benutzt, die dann ein bisschen ausgelaufen ist. Selber schuld….

Stempel schnitzen

Die Kronen-Schablone und ein „J“ für Jake kamen dann noch auf einen schnell genähten Schlafsack (abgewandelter Strampler-Schnitt aus der aktuellen Ottobre):

Ich werde Marabu mal fragen, ob ich weitere Stoffmalfarben schnorren darf, denn die „Plus“ Farben sind sowas von klasse für’s Schablonieren und Stempeln, ich kann garnicht mehr aufhören.

Auf jeden Fall habe ich nun meinen Löwenstempel. Mit normalen Stempelkissen kann ich ja damit auch auf Papier drucken. Und gekostet hat der Stempel fast nix. Ich hoffe ihr versucht es auch einmal!

Facebook Comments
  1. Es geht nichts über „Löwen“ und Dein geschnitzter Stempel ist klasse!
    Viel Freude an+mit dem kleinen Zwerg und herzlichen Glückwunsch :o)
    liebe Grüße Simone

  2. Ja dann vor allem herzlichen Glückwunsch, Oma!

  3. Ganz herzlichen Glückwunsch zur Omi.
    Dein Stempel ist super geworden

  4. Fa möchte ich dir doch zuerst einmal ganz herzlich gratulieren, ebenso wie der Mami und dem Papi. Möge Glück und Gesundheit den kleinen König begleiten.

    Löwe ist ein tolles Sternzeichen *gg* und ein schöner Monat um auch seinen Geburtstag zu feiern.

    Wünsche dir noch einen schönen Abend und sende herzliche Grüssle

    Nova

    btw: dein Stempel ist toll geworden, macht sich toll auf den Sachen, ebenso wie das königliche J.

  5. Anonymous

    Dein Löwe ist so Klasse. Bestimmt deinem Enkel nur angemessen! (Glückwünsche reihum an alle: que sa vie soit lumineuse! las ich neulich in einer frz Geburtsanzeige: auf dass er ein strahlendes Leben führen möge (oder so))
    Und selber Löwin und da es so wenige SCHÖNE Löwen gibt (let alone as Stempel)hier ein höchst offizielles Bestechungsangebot: mach nen Stempel draus und ich bin die erste Käuferin! Deal?
    LG mhs
    PS viel Glück bei Marabu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: