frickel freitag Marabu Spellbinders

Can(dle) upcycled – Dosenleuchte



For a quick tutorial and some more English, please scroll down.

Meine liebe Bastelfreundin Tanja ist der totale Meeres-Freak. Alles was rot-weiß gestreift ist wird gesammelt. Als ich neulich auf einem Basar einen Leuchtturm aus Dosen sah, dachte ich den kann ich auch selber machen (wozu geht man sonst auf Basare, wenn nicht zum Augenklau?) Allerdings hatte ich ohnehin schon sehr lange vor, ein Dosenwindlicht zu basteln. Die Basar-Idee und das geplante Windlicht haben geheiratet, und heraus kam mein Leuchtturm-Dosen-Windlicht. Für Tanja. Da ich euch bis Weihnachten nette Geschenkideen zeigen möchte, ist dies mein Vorschlag für alle Fans des Maritimen.

Sammelt alte Dosen in der gleichen Größe, spült sie aus und klebt die zusammen. Mit weißer Farbe (ich habe Marabu Acrylfarbe genommen) grundieren, trocknen lassen, Streifen mit Krepp abkleben und rot anmalen, trocknen lassen, Kreppband abziehen. Dann sieht das aus wie links.

Sucht euch einen Flaschendeckel in der Größe eurer Kerze als Halter, klebt diesen auf die oberste Dose (deren Boden oben ist, logisch)

Schneidet (vorsichtig!) eine Getränkedose auf und einen Streifen in der gewünschten Breite eures Windlichts ab (das klappte mit meiner Papierschneidemaschine ganz hervorragend). Die Länge richtet sich nach dem Flaschendeckel: Umfang plus ca 4 cm damit man es überlappen kann.

Stanzt mit eurer Stanzmaschine (z.B. Spellbinders, KEIN Locher, das gibt Matsch) Löcher als Fenster aus. Legt den Streifen um den Flaschenverschluss und klebt dieser Ring mit Tesa provisorisch zusammen. Mit einem Locher zwei Löcher machen (seht euch das Foto weiter unten an, wo man die Musterklammern sieht) Tesa wieder entfernen.

Den Ring weiß anmalen, trocknen lassen, mit den Musterklammern verschließen.

Collect old tin cans of the desired size, choose one size for all. Clean them, glue together and paint with white paint (I used Marabu acrylics) Let dry and cover some stripes with tape, paint red, let dry.

Find a bottle cap in the same size as your candle and glue it to the top of your lighthouse (the top can with the bottom up).

Carefully cut a soda can apart with some cheap scissors and cut a stripe in the desired size of your candle holder, my paper cutter worked fine for me. The length of this stripe has to be the perimeter of the bottle cap plus 1.5 inch for overlapping. Cut holes with your die cut machine (NOT a punch) and fix the overlap with some tape. Punch two small holes (check the picture of the top part on the picture below, where you can see the brads have to be the holes) and remove the tape.

Paint the stripe with white paint and let dry. Close stripe to a ring with the brads.

If you like you can age the lighthouse with some paint. This is up to you.

 

The white ring is your miniature lantern. And the shining top of the lighthouse. You can remove the ring to light the candle and put it back when the candle is lit, for your convenience.

The metal of the lantern prevents it from catching fire. But I still recommend to always keep an eye on burning candles!

I will give the lighthouse candleholder to my dear friend Tanja, who loves the sea and everything related.

Do you have a friend like this? Then think about collecting some cans and bottle caps, for a pretty and inexpensive christmas gift.

Den weißen Ring kann man nun über den aufgeklebten Flaschenverschluß stülpen. Zum Anzünden der Kerze kann man ihn wieder abnehmen. Sehr praktisch.

Wer mag, der altert das Ganze mit etwas zusätzlicher Farbe, das ist ganz euch überlassen.

Weil alles aus Metall ist, kann das Windlicht auch kein Feuer fangen. Trotzdem empfehle ich euch brennende Kerzen immer im Auge zu behalten.

Ich hoffe die kleine Bastelidee hat euch gefallen. Vielleicht habt ihr ja einen Meers-Fan im Freundeskreis und könnt ihr/ihm mit dieser preiswerten Bastelei eine Freunde machen.

 

 

 

Can you see the brads? This is the overlapping part for closing the ring.
Seht ihr die Musterklammern? Damit schließt man den Ring.

 

Für meine liebe Tanja…for my dearest friend Tanja

 

 

Facebook Comments
  1. wow die ist ja schick!
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

  2. Dein Leutturm ist wirklich schön geworden ♥ Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: