DIY

wie man in picmonkey runde Buttons macht



Ihr Lieben!

Die Online-Welt liebt runde Bilder. Keine Ahnung wer damit angefangen hat, aber vor einem Jahr hat google+ das übernommen, zeigte runde Buttons und macht seitdem alle Nutzer rund.

Das Runde erobert die Welt. Ich finde es (noch) schön, aber ich frage mich wann wir uns alle satt gesehen haben.

Bis dahin muss alles in den (Stuhl)Kreis und ich zeige euch wie das in 30 Sekunden klappt:

Ihr geht zu http://www.picmonkey.com/

Euer eckiges Bild hochladen, Modus „Edit“:

1374577_10151791785924504_1199039505_n

Geht auf „Crop“ und stellt mit dem Drop-Down-Menü (’no fixed proportions‘ klicken)“square“ ein, das ist ein Quadrat. Ein Rahmen erscheint und ihr könnt den gewünschten Ausschnitt einstellen. Auswahl annehmen.

bb_eckig

Nun geht ihr zu den Rahmen, die seht ihr in dem Menü links, lauter so kleine putzige Bildchen. Bei den Rahmen wählt ganz oben „roundes corners“ aus. Zieht den „corner radius“ auf Maximum, das Bild wird ein Kreis.

Nun könnt ihr noch einstellen, welchen Hintergrund der Kreis haben soll oder ob dieser transparent sein soll (sehr praktisch für Buttons). Annehmen.

Nun könnt ihr in der Grundauswahl (linke Leiste ganz oben) noch die gewünschte Größe einstellen. Mit „resize“ könnt ihr eueren Kreis genau einstellen. Nur noch speichern (ganz oben unter „save“) und fertig ist eurer rundes Bildchen.

bb_rund

Das war einfach, gell?

Und hier noch der Stempel zum Tutorial:

Facebook Comments
  1. Kersten Brüggmann

    Toll…hab ich so noch nicht gewusst…klasse Tutorial…:-)

  2. THX…..Barb <3

  3. dann bin ich dir doch mal hinterhergezogen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: