Altered Art/Mixed Media Deko-Accessoires-Schmuck Rayher StazOn

Gesso what? I am a fan – Tipp für Sommerhitze



Bilinguial post – zweisprachiger Blogbeitrag

I am a proud member of a local stamp group. We meet once a month and have fun and lots of creativity. Yesterday I took a fan with me, because this summer is the hottest and most humid I can remember. I could not survive the day without my fan. A friend saw my using it and showed me hers… an ugly thing, cheap paper and printed with some advertising all over. A challenge!

Ich bin stolzes Mitglied einer lokalen Stempelgruppe. Wir treffen uns einmal im Monat um gemeinsam kreativ zu sein. Gestern hatte ich meinen Fächer mitgenommen, in diesem schwülsten Sommer seit Bärbelgedenken ist er mein unverzichtbares Accessoire geworden. Eine Freundin (Hallo Bea) zeigte mir ihren: Ein trauriges Exemplar aus billigem Papier mit Werbetexten bedruckt. Eine Herausforderung!

During my last year of papercrafting I learned there is ONE thing, that can make your day, even if all the items you want to work with look ugly: Gesso! The magical paint will stick on every material and turns it into a smooth surface you can paint on. Another friend had some gessso, and I had some stamps and inks. This did the job for me.

First I painted the cheap paper fan with gesso and let dry. Because the gesso ruined the crisp folds of the fan I had to pleat them again after the gesso dried. Then I used StazOn and some swirl stamps to print a nice pattern, and put some color on with StazOn and a sponge. For the final touch I added a black outline with a fantastix pen from Tsukineko and black All Purpose Ink. I had to heat set the outline. Done! My friend was very pleased with her new fan. She is a fan of her fan now… *hehe*

Während des vergangenen Jahres habe ich gelernt, dass es keinen ungeeigneten Untergrund zum Malen gibt, denn wir haben ja Gesso! Mit dieser magischen Grundierung kann man aus jedem beliebigen Untergrund einen Malgrund zaubern. Im Stempeltreff hatte eine andere Freundin Gesso mitgebracht und ich konnte Beas Fächer grundieren.

Nachdem das Gesso getrocknet war, habe ich die Falten des Fächers erneut geknickt, denn die Behandlung mit Gesso hatte diese etwas „ausgebügelt“. Darauf habe ich dann mit StazOn und Schnörkelstempeln (Rayher) gedruckt. Dann kam weitere Farbe auf das Ganze mit rotem StazOn und einem Schwamm. Um das Bild abzurunden habe ich mit einem Fantastix-Stift und „All Purpose Ink“ (Tusche für alle Einsatzzwecke) eine schwarze Linie an den Kanten gezogen. Fertig! Bea hat es gefallen.

fan pimped with gesso

Material:

cheap paper fan/ Werbe-Fächer

Gesso

StazOn black/black cherry

swirl stamps by Rayher/ Schnörkelstempel von Rayher

Fantasix pen by Tsukineko

All Purpose Ink by Tsukineko

Facebook Comments
  1. Definitiv eine Verbesserung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: