DIY Nähen || sewing Prym prymcontest

Die Qual der Stoffwahl



Prym-Kreativwettbewerb_Button_600Es ist Sonntag und ich nutze die beschauliche Ruhe bevor die Familie erwacht, um mir den Stoff für den Prymcontest auszusuchen.

Wer an Sternzeichen glaubt, der weiß es schon: Waage-Frauen können sich nicht entscheiden. Darum habe ich mich auch für drei Stoffe entschieden.

Ich wüsste gar zu gern, welche Stoff die anderen Mädels nehmen. Denn bei manchen der Stöffkes fiel mir so garnichts Hübsches dazu ein. Ich würde tippen, mehr als die Hälfte wird die gleichen nehmen wie ich.

Doch zunächst zeige ich euch, welche ich nicht genommen habe:

espandrilles_prym_10

Leider etwas überbelichtet. Unverzeihlich heutzutage, aber ich war noch nicht ganz wach. Alles wirklich schöne Stoffe, aber wenn ich kein warmes Gefühl im Bauch bekomme, dann ist das nix für mich.

Dabei war einer der Stoffe mit meinem allerliebsten Muster bedruckt: Pflanzen! Ich fand es lustig, dass der Stoff sich nahtlos in meinen Dschungel einfügt… (im Original sind die Farben fast identisch mit meinem Farn, aber im Foto glänzt der Stoff etwas und reflektiert die Farben anders. Wer es besser sehen will kann mich gern besuchen)

espandrilles_prym_12

Doch auch wenn der Stoff noch so schön ist, an meinen Füßen hab ich gerne was anderes. Also habe ich mir diese hier rausgepickt:

espandrilles_prym_11

Damit geht es morgen weiter. Oder so. Bei mir weiß man das nie.

 

PS: Wer sich mit Pflanzen auskennt, und sich nun wundert warum man im Juni nich Vergeißmeinnicht auf dem Foto sieht… ich habe mich auch gewundert. Der blüht normalerweise als erstes im April/Mai. Anscheinend weiß mein Vergißmeinnicht das nicht. Es ist der 7. Juni.

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: