ImagineCrafts/Tsukineko Kulricke

Stempelmekka in Hagen



Am vergangenen Wochenende fand in Hagen die Fachmesse „Stempel-Mekka“ statt, bei der sich Firmen und Fans der kleinen Druckwerkzeuge treffen. Neben den üblichen Verkaufsständen finden auch immer kleine Kurse zu verschiedenen Themen statt, und in diesem Jahr durfte ich für die Stempelschmiede eigene Ideen vorführen.

Die Vorgabe dabei war: „Mach was mit Kreidekissen!“

Gemeint sind dabei die Stempelkissen VersaMagic von Tsukineko, welche die Stempelschmiede HIER anbietet. Alle erhältlichen Kissen und Farben könnt ihr HIER sehen. Da die Stempelschmiede immer wieder Restposten hat, lohnt sich eine Anfrage bei Yvonne.

Mit den Kreidekissen habe ich dann eine Technik entwickelt, bei der man Papier so bearbeiten kann, dass sich später mit ganz normalen Buntstiften tolle Effekte zaubern lassen. Die Kurse haben mir großen Spaß gemacht, aber das tun sie ja immer *grins*

Mekka01

Gleich gegenüber der Stempelschmiede stand Kulricke mit seinen zauberhaften Stanzen. Ich habe mich sehr sehr zurückgehalten, und nur eine einzige Stanze gekauft, aber die musste ich einfach haben!

Mit meiner neuen Schild-Stanze habe ich gleich am nächsten Tag eine kleine Minileinwand gebastelt, um erneut zu zeigen, dass sich viele Stanzen auch zweckentfremden lassen, wie zum Beispiel das Advent-Set. Aus einem Schwibbogen wird ein Zaun!!!

gartenparty

Die Sonne besteht aus einem Zahnrad und das Schild wurde aus verschiedenen Papierteilen neu zusammengesetzt. Wie das geht könnt ihr in meinem Tutorial „Intarsientechnik“ nachlesen.

gartenpartythumb

Ich hoffe die Inspirationen gefallen euch.

Eure Bärbel

gartenparty2

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: