DIY

Frohes Fest 2015



 

Dieses Jahr möchte ich euch über die Weihnachtsfeiertage eine kleine Bastelidee ans Herz legen. In den kommenden Tagen hat man viel Zeit und Muße, nehmt euch ein paar Kekse und einen heißen Tee und schaut euch das kleine Video an. Frohes Fest!

 

 

Heute ist der 24te Dezember, und die Christenwelt feiert den Heiligen Abend. Auch wenn nicht jeder mehr die Weihnachtsgeschichte wörtlich nimmt, so ist dies doch eine Zeit des Jahres, in der es dunkel und still wird und wir Menschen uns Lichter anzünden. Dies können Lichter an geschmückten Tannenbäumen sein, oder solche die man nur im Herzen spüren kann. Das hellste Licht, das leuchtet in Dir. Klick um zu Tweeten Trotz Konsumwahnsinn und all dem schönen Schein bleibt die Weihnachtszeit für mich eine Zeit der Familie und Freunde. Man kommt zusammen, und nicht die vielfältigen Geschenke stehen im Mittelpunkt, sondern das Beisammensein. Nach einem guten Essen holen wir ein schönes Spiel heraus, und lassen sie Familienseele baumeln.

Heute morgen öffne ich noch vor den letzten Vorbereitungen endlich meine Weihnachtspost. Ich habe sie mir aufgehoben, die Briefe und Karten, die Päckchen und Grüße. Ich werde sie genießen. Und euch zwischen den Jahren davon berichten. Ich fühle mich gesegnet, denn liebe Menschen haben an mich gedacht. Einer von euch bekommt noch die oben zu sehende Karte, denn nun ist sie endlich komplett. Ein letztes Element war der kleine, weiße Stern, den ich für ein Video gebastelt habe.

 

 

 

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest 2015 im Kreise eurer Lieben. Gesundheit. All diese abgedroschenen Begriffe, die so wichtig werden, wenn sie Teil eures Lebens werden. Macht es euch schön. Ich hab euch lieb. Klick um zu Tweeten Eure Bärbel

 

 

Facebook Comments
  1. So einfach wie genial, danke fürs zeigen des Tipps, das werde ich definitiv übernehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: