Sandkasten

Frohes Neues Jahr



Warum Silvester mir so manches Tränchen in die Äuglein treibt: Die Menscheit ist so divergent und uneins. Doch dieser eine Tag, im Stundenrhytmus und nur getrennt durch Ozeane, den feiern wir gemeinsam.

Zur nullten Stunde des ersten Tages schicken wir Lichter in den Himmel, umarmen den Nächsten und denken nur an das Gute. Alle gemeinsam. Ohne Unterschied. Faszinierend, emotional, wunderbar!

 

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: