Bloggeburtstag Heimat Prym

Bloggeburtstag – Tag 2 – das Jahr 2007



bloggeburtstag

Willkommen zum zweiten Tag meiner Blogparty!

Heute erzähle ich euch vom Jahr 2007 meines Blogs, und stelle euch die zweite Rätselfrage, für deren Lösung euch am Ende meiner Party tolle Gewinne erwarten. Zum Tag 1 der Party geht es HIER.

Das Jahr 2007 stand im Zeichen der Heimat. Dieses vielfach bemühte Wort bedeutet mir viel. Familie, Grund und Boden, Freunde. Aber auch den Ort in meiner Phantasie, an dem ich gerne sein möchte. Und das ist irgendwo in Schottland.

Darum hatte ich mich bereits 2006 einer Gruppe von Rollenspielern angeschlossen, die einen schottischen Clan darstellen. 2007 haben mein Schatz und ich dann immer neue Kostümideen gehabt. Er seinen Kilt, ich meine Mieder, Kleider und wallenden Umhänge.

Der Einschnitt des Jahres aber war der Umzug zu dem Ort, der meine Heimat und die meiner Vorfahren ist. Bis zu meinem Ururgrossvater kann ich den Flecken zurückverfolgen, auf dem ich in diesem Moment sitze und schreibe. Wir haben renoviert und geschuftet. Seitdem wohne ich hier und möchte dass das für immer so bleibt. Nach Schottland reise ich in meiner Phantasie.

Heimat ist nicht immer ein Ort, das kann auch ein Platz in meiner Phantasie sein. Klick um zu Tweeten

Das Blog lag in dieser Zeit nicht brach, doch nachdem die Burdablogs – wo ich wie bereits berichtet mit dem Bloggen begonnen hatte – abgeschaltet wurden, musste ich woanders weiterbloggen. In Deutschland war die Blogszene noch nicht etabliert, verschiedene Platformen boten rudimentäre Blogsoftware an, wordpress war eher etwas für Softwareingenieure. Ich habe 3 oder 4 Platformen getestet und mir die Finger wund geschrieben. Davon ist fast nichts mehr da, von 2008 konnte ich wieder mehr retten.

bloggeburtstag

Damit ihr euch für mein Gewinnspiel erwärmen könnt, habe ich heute – an Tag 2 der Blogparty – wieder etwas ins B-Körbchen gelegt. Wem das jetzt kryptisch erscheint, der sollte den gestrigen Blogpost lesen.

Heute neu im B-Körbchen: Nach den süßen Streuteilen von gestern kommen heute eine Packung Espandrilles-Sohlen von Prym hinzu (Schuhgröße 39), zwei Burda-Schnittmuster und ein supersüßes Nähset. All dies ist neu, originalverpackt und selbst gekauft, also keine abgelegte Spende der Firmen, die mir hier und da Material zur Verfügung stellen. In dem vergangenen Jahrzehnt ist so vieles bei mir gestrandet, für das mir die Zeit fehlte… ich hoffe ihr freut euch darüber.

Gewinnspiel Tag2

Morgen wir das B-Körbchen weiter gefüllt. Wer nicht weiss, was er mit den Schuhsohlen machen soll, dem kann ich helfen: Im vergangenen Jahr hatte Prym in Zusammenarbeit mit verschiedenen weiteren Firmen einen Wettbewerb ausgerufen. Ich habe mit viel Spaß und Freude mitgemacht, und dabei mit Schuhsohlen gestempelt, Einlegesohlen selbst gemacht und aus Sommerschuhe zu guter Letzt abnehmbare Gamaschen gebastelt. Die Serie dazu findet ihr HIER.

Das B-Körbchen wird am 10ten Tag der Blogparty verlost. Dazu möchte ich dann von euch per Email ein Lösungswort. Den ersten Buchstaben (nicht in der korrekten Reihenfolge) gab es gestern. Heute gibt es einen weiteren Buchstaben. Ihr erhaltet ihn, wenn ihr die richtige Lösung findet.

Die heutige Rästelfrage:

Von welchem Land träumt Bärbel ganz oft:

  • Ostfriesland – H

  • Lummerland – R

  • Schottland – A

Notiert euch den richtigen Buchstaben und lest morgen weiter. Dann erzähle ich von meinem Blogjahr 2008. Es kommt mir vor, als wäre es erst gestern gewesen.

Eure Bärbel

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: