Kinderbasteln uni ball

Painted Rocks waren der Trend des Sommers | Steine bemalen

painted rocks


painted rocks

Untenstehende Links sind affiliated Links, für euch ohne Mehrkosten, ihr unterstützt damit meinen YouTube Kanal. Vielen Dank!

Kennt ihr das? Man stöbert ein wenig auf twitter und Facebook und auf einmal sieht man es überall: Ein neues hashtag.

Mir ging es diesen Sommer so mit den „painted rocks“, zu Deutsch: Angemalte Steine. Ja genau, das haben wir schon als Kinder gemacht. Aber warum ist es grade so beliebt? Irgendwo auf der Welt gab es eine Aktion wo Steine versteckt wurden, für einen guten Zweck. Manch einer von euch wird es genauer wissen, aber für mich zählte nur, dass dem kreativen Gedanken einmal mehr auf die Sprünge geholfen wurde.

Im Rahmen einer YouTube Aktion, dem Vlogtober 2017, habe ich dann vor meiner Haustür Steine gesammelt. Und angemalt. Wie damals als kleine Bastlerin mit meinen Kinderhänden. Aber es macht immer noch Spaß. Sowas von.

Manche Steine geben die Motive geradezu vor. Der eine sieht aus wie ein Auto, ein anderer wie ein Elefant. Ein Stein, den ich fand, hatte eine Vertiefung in der Form einer Katze:

painted rock
painted rock

Ihr müsste also nur die Augen offen halten!

 

Gemalt habe ich mit Posca Pens, seit langem meine Lieblingsstifte auf Untergründen wie Leinwand (!) oder Stein, die Stifte stammen aus dem großen Sortiment von Uni Ball.

Hier mein Video mit den Painted Rocks:

 

 

Disclosure: Einige der Stifte wurden mir von der Firma uni-ball.de gestellt, einige habe ich selbst gekauft.

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: