Weihnachten

Frohes Fest 2012



Wenn ihr das lest, sind hoffentlich alle Weihnachtskarten 2012 angekommen. Da ich ein bequemes Naturell habe, sende ich euch meine auf elektronischem Wege. Einen ganz besonders herzlichen Gruß an Marion und Monika, die mir Karten geschickt haben, obwohl sie wissen, dass ich keine verschicke.

In Monikas Fall wurde sogar eine neue Stemplerin geboren, was mich ganz besonders freut!

Ich werde wohl niemals ein Fan von Deko, Schnickschnack und Layering. Trotzdem habe ich mich aufgerafft, und einen ganzen Tag (!) im Bastelzimmer zugebracht. In den traditionellen Weihnachtsfarben rot und grün wurde eine (in Worten: eine!) Karte fertig dieses Jahr, und die bekommt meine Tochter Farina.

Ich habe dann für das Fotografieren fast so lange gebraucht wie für das Basteln, und zufrieden bin ich immer noch nicht. Ich will euch aber nicht warten lassen, bis Weihnachten vorbei ist. Hier also meine Weihnachtskarte 2012, mit Liebe gemacht, und für euch geknipst.

Lasst es euch gutgehen, feiert schön im Kreis von so viel Familie wie möglich, oder wen euch das Schicksal zugedacht hat. Bleibt oder werdet gesund. Ich hab euch lieb.

I participated in this challenge:

Translate »
%d Bloggern gefällt das: