Kulricke Stempeln || stamping

new stamps are Born



Hach, das Wortspiel im Titel konnte ich mir nicht verkneifen. Denn heute stimmt es doppelt: Es gibt neugeborene Stempel und sie sind alle echte Borns. Ich habe endlich wieder zur Zeichenfeder gegriffen, und ein paar niedliche Wintermotive gemalt.

Dabei habe ich die Motive erstmals an die deutsche Stanzen- und Stempelfirma Kulricke gegeben. Inhaberin Katrin nimmt sie in ihr Programm auf und wird sie in Kürze in den Shop einpflegen.

Weil die Zeit vor Weihnachten bereits knapp wird, haben wir auch einige neutrale Motive ausgesucht. Es wird einen Pinguin Felix geben, den Eisbären Luke, eine wilde Bande Huskys, die alle auf Balu getauft wurden sowie unseren Niko, bei dem ihr einmal raten dürft welches Motiv das sein wird.

Den knuffigen Eisbär seht ihr heute im Blog des Kulricke Designteams. Weitere Motive zeigen wir euch dort in den kommenden Tagen.

Ich muss zugeben, dass ich in den letzten Wochen fast geplatzt bin. Die Vorbereitungen für den Start der neuen Kulricke Stempel durfte ich ja nicht ausplaudern! Um so mehr freue ich mich heute auf meine neuen Babies!

Sagt Hallo zu Felix, meinem kleinen Pingu-Kind:

Pinguin Stempel von Kulricke gezeichnet von Bärbel Born
Pinguin Stempel von Kulricke gezeichnet von Bärbel Born

Kombiniert habe ich Felix für die Musterkarten mit der Stanze „Drück Dich„, mit der man so viel anfangen kann. Ich habe noch viele Ideen mit der Stanze. Wollen wir hoffen, dass ich Zeit dafür finde…

Die Motive und Hintergründe wurden alle mit den Art Crayons und weiteren Farben von Marabu gestaltet, welche ich freundlicherweise zur Verfügung gestellt bekam.

 

Translate »
%d Bloggern gefällt das: