DIY fashion frech Verlag Lyra Weihnachten

Handlettering auf Stoff – Video Tutorial



Willkommen zum 23ten Türchen des TOPP-Blogger-Adventskalender 2016.

Für den diesjährigen Kalender des frechverlag haben sich erneut 24 Kreative zusammengefunden.

Das Türchen 22 hat Die Kellerbande für euch geöffnet.

Morgen geht es mit dem 24ten Türchen weiter bei Hannahs Wonderworld of Books. Bitte schaut bei beiden und natürlich auch allen anderen rein, die Links findet ihr unten (nur Desktop).

Bereits im vergangenen Jahr hatte ich die große Freude, bei dem Kalender mitmachen zu dürfen:

Wir sind frech! Der Adventskalender mit Buch

In diesem Jahr habe ich ein traumhaftes Buch vorzustellen, welches ich ausgiebig getestet habe. Wie auch 2015 könnt ihr ein Exemplar gewinnen, mehr dazu ganz unten im Artikel.

Zusätzlich zum Buch habe ich mir ein Übungsbuch besorgt, mit dem man das Handlettering Buch wunderbar ergänzen kann. (Nicht in der Verlosung enthalten)

 

 

Handlettering ist ja seit letztem Jahr DER heisse Trend im Kreativbereich. Mancher traut sich nicht, zu Stift und Papier zu greifen. Dabei kann Schrift ein so wunderbares Hobby sein! Mit dem vorliegenden Buch sollte es wirklich jedem gelingen!

Zum Buch:

 

  • Autor: Frau Annika
  • Titel: Handlettering Übungsheft –  Schöne Buchstaben kann jeder
  • Artikelnummer: TOPP 8247  |  ISBN 9783772482472
  • Umfang: 64 Seiten
  • Link zum Buch: Handlettering Übungsheft

 

Beim Blättern im Buch stach mir eine Anleitung ins Auge: Ein schwarzer Stoffbeutel mit weißer Schrift. Als passionierte Stoff-Madame hat mich die Idee so fasziniert, denn seit gefühlten 100 Jahren möchte ich einen Spruch auf’s TShirt. Und das kam so:

In den 90ern habe ich in einer Schneiderei gearbeitet, meine damalige Schwägerin Susanne- die talentierste Modedesignerin auf diesem Planeten- hat mir damals alles beigebracht was ich jemals über’s Nähen gelernt habe. Eines Tages erwischte ich sie dabei, wie sie eine Technik, welche sie mir beigebracht hatte, völlig anders (eigentlich falsch) anwendete. Als ich mich wunderte, warum sie es „falsch“ macht, sagte sie zu mir:

Liebe Bärbel:

[bctt tweet=“Wer die KUNST beherrscht, der darf sie verletzen!“ username=“bastelguru“]

Das hat sich eingebrannt wie heiße Lava. Seitdem nehme ich alle Basteltechniken locker. Schließlich ist es das Endergebnis, das zählt! Nicht wie man dorthin gekommen ist.

(Der Spruch ist eine abgewandelte Form von „Wer die Regeln beherrscht, der darf sie verletzen.“ Susanne meinte im Gespräch die Handwerkskunst.)

Mit der genialen Idee von Frau Annika habe ich nun diesen prägenden Spruch auf ein T-Shirt gebracht. Und ich liebe es!

Wie genau das geht, das zeige ich euch im Video unten. Dabei möchte ich euch den Tipp geben: Fragt nicht im örtlichen Schreibwarenladen nach weißen Kohlepapier. (Ich bekam Durchschlagpapier verkauft, das geht garnicht!) Geht in ein Stoffgeschäft, und fragt nach Kopierpapier. Dieses ist auf einer Seite mit Kreide beschichtet, und ist super geeignet um Buchstaben auf Stoff zu übertragen.

Für das Brushlettering im Übungsheft habe ich meine Lyra Stifte verwendet, über die ich nächstes Jahr noch ausführlich berichten werde. Die Stoffmalfarbe ist von Marabu, aber ihr könnt jede Farbe für Stoffe benutzen, die ihr finden könnt. Bitte schaut nach deckenden Farben (nicht alle Farben decken zB schwarz ab). Dickflüssige Farben müsste ihr eventuell noch etwas verdünnen. Dünne Pinsel sind von Vorteil.

BITTE aktiviert die Untertitel. (Deutsch oder Englisch)

 

 

Wie bereits im letzten Jahr gab es wieder etwas zu gewinnen! Diesmal sogar gleich zweimal, denn der frechverlag sendet dem glücklichen Gewinner ein niegelnagelneues Buch zu, außerdem verloste ich mein (leicht gelesenes) Exemplar, da ich die Ideen nun im Kopf gespeichert habe… (Mein Übungsbuch behalte ich, schließlich will ich noch üben!) Das Gewinnspiel wurde am 30.12.2016 um 23:59 beendet.

Am 31. 12.2016 habe ich die beiden Bücher verlost. Die Gewinner sind:

 

Herzlichen Glückwunsch an Antje! (Kommentar 40)

Ich werde Deine email Adresse an den frechverlag weiterleiten. Dann wirst Du das Buch im kommenden Jahr in den Händen halten. Viel Freude damit, und zeig uns bitte was Du daraus umsetzt, das wäre klasse!

 

Herzlichen Glückwunsch Elke Kerper! Dein Kommentar auf Youtube war die Nummer 10 (chronologisch sortiert)

Das Buch sende ich Dir in der kommenden Woche, wenn ich Deine Adresse habe. Viel Freude damit!

 

Ich möchte mich ganz herzlich bei euch bedanken, dass ihr bis hier unten gelesen habt!

Bitte schaut auch bei den anderen Blogs rein, Ihr findet dort viele tolle Anregungen für DIY und Kreativideen, der Blick in ein Buch ist oft inspirierend und sagt mehr als 1000 Worte.

Ein geruhsames Weihnachtsfest und GUTEN RUTSCH für euch alle. Ich hab euch lieb.

Bärbel

 

Merken

Merken

Merken

Translate »
%d Bloggern gefällt das: