Heimat

Frühling, die erste



Noch 5 Tage und wir haben den Februar auch herum bekommen. Vor ein paar Tagen fuhr ich unseren Berg hinauf, und kurz vor dem Haus hörte ich ungewohnte Geräusche. Vogelgezwitscher!

Gut, die blöden Amseln, Elstern und Spatzen machen das ganze Jahr herum mehr oder weniger Lärm. Aber an mein Ohr drang eine zauberhafte Melodie, und am nächsten Abend hat sie sogar mein Mann durchs halb geöffnete Fenster gehört.

Ich bin kein Vogelkundler, aber mein über Jahrzehnte hinweg trainiertes Unterbewusstsein sagte mir: Es wird Frühling.

Mit dem Licht kommt das Grün zurück, und die Freude, nicht nur bei den Singvögeln. Deren lebenslustiger Gesang in den frühen Morgen- oder Abendstunden signalisiert dem Unterbewusstsein, dass es nun nicht mehr lange dauern wird, bis auch die Natur wieder zu neuem Leben erwacht. Ich freue mich so sehr darauf.

Wie immer im Wechsel der Jahreszeiten wechseln auch die Stimmungen. Und neue blogdesigns werden ausprobiert, obigen Header habe ich eben schell gebastelt. Es wird nicht der Letzte sein. Ich poste darüber, schicke es zu facebook, von dort geht es an TWITTER……

Die Vögel sind zurück. Und der Kreis schliesst sich. *zwitscher*

Translate »
%d Bloggern gefällt das: